FTD schließt die Pforten

  • Moin FTD Comunity,


    ich habe die letzten Tage sehr mit mir gerungen und auch das für und wieder abgewogen und komme zum Entschluß, das ich nun den FTD schließen werde. Ich werde regelmäßig angeschrieben, das es langweillig ist oder auch die Aktivität im Keller ist. Ich finde es sehr Cool, das Snow ohne Team ein Turnier macht aber es spricht nicht gerade für uns, das außenstehende ein Turnier durchführen.


    ich selber habe leider aktuell die Zeit dazu nicht und es wird sich auch nicht so schnell ändern. Andersrum haben die einen oder anderen schon Coronafrei und es werden immer mehr, die Zwangsurlaub bekommen... ich nicht.


    Und wenn wir mal ehrlich sind, ist der FTD aktuell gerade im Fall. Und da auch nun wieder Sims öffnen, wird es hier eh noch ruhiger.


    Ich werde diese Sim auch nicht abgeben... somit brauch mich diesbezüglich auch keiner Fragen, da ein Neustart nicht ausgeschlossen sein wird.


    Es tut mir auch Leid, das ich den einen oder anderen nun vor dem Kopf stoße aber moment zum schließen wäre so oder so gekommen und da mache ich mir nichts vor.

  • icj kann deine Entscheidung verstehen wie Ende Januar, aber wenn du keine Zeit mehr hast und es sich nicht so schnell ändern wird, dann bleib doch als Inhaber und stell jemandem anderes als Simleiter ein und es wird nicht geschlossen und Saison läuft wie gehabt weiter ;)


    Ein neuer im Team als Sl könnte evt. so was verändern und vor allem was die Aktivität der Manager betrifft


    Aber auch ein Danke an die die sich wegen der Aktivität beschweren und selber dafür nichts tun im Forum wie was zu den spielen schreiben, an Events teilnehmen usw.


    Ich hoffe du überdenkst es nochmal und überlegst meinen Vorschlag ;)

  • Eine Abgabe an einen SL oder ähnliches kommt nicht in Frage, da dies zuletzt schon 2 mal beim LWS in die Hose ging.


    Diese Sim geht daher erst einmal in die Pause. Und wie gesagt, ein Wiedersehen ist nicht ausgeschlossen.

  • Lieber Stephan,


    Ja,ich kann dich verstehen.

    ja,es ist nicht einfach, einer Sim beim langsamen sterben zuzusehen.

    Auch ich war zuletzt nicht mehr wirklich aktiv, habe zumeist meinen Stiefel abgespult.


    Aber hier sind einige alte(ältere) Hunde dabei die keinen neuen Hof mehr finden oder finden wollen.

    Vielleicht findet sich doch der eine oder andere, die dir diese Last abnehmen wollen oder sie für dich verwalten möchten.

    das schließen ist immer oder in vielen Fällen die einzige und leichteste Übung, hier vermag ich es jedoch nicht zu glauben.


    ich weiß dass man dich nicht umquatschen kann, aber versuchen muss ich es.

    sei es aus rein egoistischen Gründen wegen meinem Team, sei es aus Gründen, das das Tippspiel nicht von der Bildfläche verschwindet.

    Weil mir ist eben beim anmelden in einer anderen Sim klar geworden, das es für mich keine andere Sim mehr geben wird.

    Also ist hier an dieser Stelle Ende für mich, oder es findet sich eine andere Lösung in form eines anderen Inhabers oder Verwalters.


    Dies als ein paar warme Worte eines "alten" Fuchses


    Michel

  • Das freut mich, dass es doch einen Neustart gibt :)


    Gibt nur noch wenige Sims und hier hatte man die Möglichkeit auch wirklich etwas aufzubauen.. bei der ersten Krise wurde nicht dicht gemacht, auch wenn es mal weniger User waren wurde weiter gemacht. Und es ist halt auch so: Lieber nur 15-20 aktive User.. dann vielleicht sogar 2-3 Ligen ohne Aufstieg, also z.B. Deutschland&Frankreich, Italien und Spanien, England.. und jeder darf sich 2-3 Vereine nehmen. Das soll kein Konzeptvorschlag sein, meine nur generell eben :) Ich weiß Ihr werdet das Richtige machen


    So wie es eben hier auf der Fall war mit der Amateurliga. Sims sollen doch dafür da sein, um Spaß zu haben :) Ich bin lieber in einer Sim als TV oder Sonstiges zu schauen :D


    Deshalb: Super Entscheidung, bin froh, dass Du Dich doch für einen Neustart entschieden hast, Stephan